Dienstzettel befristet Muster

Dieses Beispiel des Adaptermusters basiert auf dem klassischen Konflikt zwischen quadratischen Stiften und runden Löchern. Glob-Muster verwenden fnmatch(3), so dass normale Globbing-Regeln im Shell-Stil verwendet werden und “*”, “?”, “[]” verwendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter glob(7). Die Muster werden mit den primären Namen von Einheiten abgeglichen, die sich derzeit im Speicher befinden, und Muster, die nicht mit irgendetwas übereinstimmen, werden stillschweigend übersprungen. Beispiel: Es gibt mehrere Arten von Variablen, die bei der Ermittlung verwendet werden: globale Variablen, CI-Attributvariablen und temporäre Variablen. Verwenden Sie das Muster, wenn Sie mehrere vorhandene Unterklassen wiederverwenden möchten, denen einige allgemeine Funktionen fehlen, die der übergeordneten Klasse nicht hinzugefügt werden können. Fügt die URL der temporären Warteschlange als Attribut an. Flyweight ermöglicht es Ihnen, sperrige Daten zu teilen, die jedem Objekt gemeinsam sind. Mit anderen Worten, wenn Sie der Meinung sind, dass sich dieselben Daten für jedes Objekt wiederholen, können Sie dieses Muster verwenden, um auf das einzelne Objekt zu verweisen und somit problemlos Platz zu sparen. Hier erstellt der FlyweightPointer ein statisches Mitgliedsunternehmen, das für jedes Objekt von MyObject verwendet wird. Welche Probleme kann das Flyweight-Designmuster lösen? [2] Die AmazonSQSTemporaryQueuesClient-Klasse verwandelt alle von ihr erstellten Warteschlangen automatisch in temporäre Warteschlangen. Außerdem werden bei Bedarf automatisch Hostwarteschlangen mit denselben Warteschlangenattributen erstellt. Die Namen dieser Warteschlangen verwenden ein gemeinsames, konfigurierbares Präfix (standardmäßig __RequesterClientQueues__), das sie als temporäre Warteschlangen identifiziert.

Auf diese Weise kann der Client als Drop-In-Ersatz fungieren, der vorhandenen Code optimiert, der Warteschlangen erstellt und löscht. Der Client enthält auch die AmazonSQSRequester- und AmazonSQSResponder-Schnittstellen, die eine zweiseitige Kommunikation zwischen Warteschlangen ermöglichen. Mit dem Adaptermuster können Sie eine Klasse der mittleren Ebene erstellen, die als Übersetzer zwischen Ihrem Code und einer Legacyklasse, einer Klasse von Drittanbietern oder einer anderen Klasse mit einer seltsamen Schnittstelle dient. Im Folgenden sind die Vorteile temporärer Warteschlangen dargestellt: Das folgende Diagramm zeigt eine allgemeine Konfiguration mit diesem Muster. Brücke, Staat, Strategie (und bis zu einem gewissen Grad Adapter) haben sehr ähnliche Strukturen. In der Tat basieren alle diese Muster auf der Komposition, die Arbeit an andere Objekte delegiert. Sie alle lösen jedoch unterschiedliche Probleme. Ein Muster ist nicht nur ein Rezept, um Ihren Code auf eine bestimmte Weise zu strukturieren. Es kann auch mit anderen Entwicklern kommunizieren, das Problem, das das Muster löst. Anforderungs-Antwort-Messaging-Muster (virtuelle Warteschlangen) Der Client ordnet mehrere temporäre Warteschlangen – anwendungsverwaltete Warteschlangen, die bei Bedarf für einen bestimmten Prozess erstellt werden – automatisch einer einzelnen Amazon SQS-Warteschlange zu.

Published by

admin

top-level account