Bewerbung pr Muster

Objektorientierte Entwurfsmuster zeigen in der Regel Beziehungen und Interaktionen zwischen Klassen oder Objekten an, ohne die endgültigen Anwendungsklassen oder Objekte anzugeben, die beteiligt sind. Muster, die mutablen Zustand implizieren kann ungeeignet für funktionale Programmiersprachen, einige Muster können unnötig in Sprachen, die integrierte Unterstützung für die Lösung des Problems, das sie zu lösen versuchen, und objektorientierte Muster sind nicht unbedingt geeignet für nicht-objektorientierte Sprachen. Um eine lose Kopplung zu gewährleisten, verfügt jeder Dienst über eine eigene Datenbank. Die Aufrechterhaltung der Datenkonsistenz zwischen Diensten ist eine Herausforderung, da zwei Phasen-Commit/verteilte Transaktionen für viele Anwendungen keine Option sind. Eine Anwendung muss stattdessen das Saga-Muster verwenden. Ein Dienst veröffentlicht ein Ereignis, wenn sich seine Daten ändern. Andere Dienste nutzen dieses Ereignis und aktualisieren ihre Daten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Daten zuverlässig zu aktualisieren und Ereignisse zu veröffentlichen, einschließlich Event Sourcing und Transaction Log Tailing. Designmuster können den Entwicklungsprozess beschleunigen, indem sie erprobte, bewährte Entwicklungsparadigmen bereitstellen. [4] Für das effektive Softwaredesign müssen Probleme berücksichtigt werden, die möglicherweise erst später in der Implementierung sichtbar werden. Frisch geschriebener Code kann oft versteckte subtile Probleme haben, die Zeit brauchen, um erkannt zu werden, Probleme, die manchmal große Probleme auf der Straße verursachen können. Die Wiederverwendung von Entwurfsmustern hilft, solche subtilen Probleme zu vermeiden, und verbessert auch die Lesbarkeit von Code für Programmierer und Architekten, die mit den Mustern vertraut sind.

Die KDD und andere Algorithmen werden verwendet, um Muster beim Ausführen von DataMining-Aktivitäten zu finden. Die Wahrscheinlichkeitsraten von Patienten können auch mit Mustererkennungsalgorithmen vorhergesagt werden. Es wurde beobachtet, dass Designmuster nur ein Zeichen dafür sein können, dass einige Features in einer bestimmten Programmiersprache fehlen (z. B. Java oder C++). Peter Norvig zeigt, dass 16 der 23 Muster im Design Patterns Buch (das sich in erster Linie auf C++ konzentriert) in Lisp oder Dylan vereinfacht oder eliminiert werden (über direkte Sprachunterstützung). [26] Entsprechende Beobachtungen wurden von Hannemann und Kiczales gemacht, die mehrere der 23 Entwurfsmuster mit einer aspektorientierten Programmiersprache (AspectJ) implementierten und zeigten, dass Abhängigkeiten auf Codeebene aus den Implementierungen von 17 der 23 Entwurfsmuster entfernt wurden und dass eine aspektorientierte Programmierung die Implementierung von Designmustern vereinfachen könnte. [Zitat erforderlich] Siehe auch Paul Grahams Essay “Revenge of the Nerds”.

[27] Definieren Sie eine Architektur, die die Anwendung als eine Gruppe lose gekoppelter, kollaborierender Dienste strukturiert.

Published by

admin

top-level account